Über mich

Katinka Molde

Katinka Molde

»Man kann nicht nicht gestalten – ich schon gar nicht.«

Katinka Molde frei nach Paul Watzlawick

In Bremen geboren lebe ich seit 2001 in Augsburg. Hier bin ich Dozentin für Kunst- und Werkerziehung an der Fachakademie für Sozialpädagogik Maria Stern Augsburg.
Seit 2010 arbeite ich als freie Grafikerin.
2015 – 2017 habe ich meine gestalterischen Kenntnisse mit der umfassenden Fortbildung »Typografie intensiv« in 4 Semestern bei Gorbach-Seminare systematisch vertieft und erweitert. Regelmäßige Fortbildungen gehören zu meiner

Ausstellungen

2008 Kuratorin der Dauerausstellung »Alle Kinder« von Studierenden der Fachakademie für Sozialpädagogik Maria Stern
Augsburg in den friedensräumen Lindau
2009 Halbzeit: Werkschau in Privaträumen
2011 Café am Milchberg: 12 Blätter für ein Jahr, Holz-/Pappschnitt
2012 Kirchenrauminstallation »Es ist unser Licht …« zur  XVIII. Kunstraumkirche in der ev. Erlöserkirche in Langenfeld
seit 2013 regelmäßige Teilnahme an der Ausstellung »Kleines Format« der Künstlervereinigung »Die Ecke«
2015
»Wortwechsel« – Kunst in der Kapelle; Ausstellungvon Plakaten, Objekten und Grafiken im Kunstbau Weiden

2016 Ausstellungsbeteiligung »Neue Mitglieder 1« der Künstlervereinigung »Die Ecke«
2019 Teilnahme am Drucksymposion 19 des BBK Schwaben Nord und Augsburg im Kulturhaus abraxas
2019 Beteiligung an Ausstellung »beSITZen Objekt Stuhl« des BBK Schwaben Nord und Augsburg im Kulturhaus abraxas

Mitgliedschaften 

Typografische Gesellschaft München
Künstlervereinigung »Die Ecke«, Augsburg
BBK Schwaben Nord und Bayern e.V.